Datenschutz

1. Datenschutz - Sie haben das Recht auf den Schutz Ihrer Daten

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Website. Wir versichern Ihnen, dass uns der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig ist.

Alle Informationen zum Datenschutzgesetz können Sie auf diesen Websites erfahren:

http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX%3A32016R0679

http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/PDF/?uri=CELEX:32016R0679&from=DE

Die Datenschutzerklärung erklärt, welche Daten wir speichern, wofür wir sie nutzen, wem wir sie offenlegen und/oder weitergeben.

Sind Ihnen einzelne Begriffe nicht bekannt, klicken Sie hier für eine kurze Erklärung.

Wir weisen darauf hin, dass bei Datenübertragungen im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail, Eingaben auf Websites) ein lückenloser Schutz Ihrer Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich ist. Wir haben technische Maßnahmen getroffen, um Ihre Daten angemessen zu schützen.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Anna Schmiedel
Coaching, Training, Abrechnung
Marmorweg 8
44143 Dortmund

Telefon: 0231/24969286
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Wir erklären welche Daten wir speichern, wofür wir sie nutzen, wem wir sie offenlegen und/oder weitergeben.
Persönliche und personenbezogene Daten sind:

Informationen die in einem eindeutigen Bezug zu einer bestimmten Person stehen, wie z.B. Name, Adresse, E-Mailadresse und Telefonnummern.

Nicht personenbezogene Daten sind:

Informationen wie z.B. IP Adresse, Datum und Uhrzeit, verwendeter Browser und Browsertyp, Betriebssystem, Hostname des zugreifenden Rechners stellen keinen direkten Bezug zu einer bestimmten Person dar.

Wir fassen in dieser Datenschutzerklärung „personenbezogene“ und „nicht personenbezogene“ Daten zu dem Begriff „Nutzerinformation“ oder „Daten“ zusammen.

Wir speichern Ihre Daten und nutzen diese für:

Wenn Sie mit uns in Kontakt treten, bitten wir Sie Ihre Nutzerinformation anzugeben. Diese werden für die Be- und Verarbeitung Ihrer Anfrage genutzt und gespeichert.

Nutzerinformationen werden anonymisiert, gespeichert und zur Auswertung des Besucherverhaltens der Website genutzt. Die Daten helfen uns, das Angebot auf unserer Website für Sie interessant zu gestalten.

Wie lange speichern wir Ihre Daten:

Wir speichern Ihre Daten nur solange wie diese für uns von Interesse sind. Die Aufbewahrungspflichten des Gesetzgebers werden berücksichtigt.

Wir geben Ihre Daten an Dritte „Dienstanbieter“ weiter:

Wir geben Ihre Daten soweit erforderlich an Unternehmen weiter, die Dienstleistungen für uns erbringen. Hierzu zählen Dienstanbieter für Hosting oder das Unternehmen Google.

Wir können Nutzerinformation weitergeben, wenn gesetzliche Bestimmungen, rechtliche Verfahren, Rechtsstreitigkeiten und/oder Aufforderungen von öffentlichen und Regierungsbehörden dies erforderlich machen.

Wir übergeben für den Fall einer Sanierung, eines Zusammenschlusses oder eines Verkaufs alle gespeicherten Nutzerinformationen an den Vertragspartner.

Zur Durchsetzung unserer Geschäftsbedingungen und Tätigkeiten behalten wir uns das Recht vor, Nutzerinformationen weiter zu geben.

Cookies und andere Technologien:

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Ihr Recht auf Auskunft, Korrektur und Löschung Ihrer Daten:

Auf Wunsch stellen wir Ihnen kostenlos eine Kopie Ihrer gespeicherten Nutzerinformationen zur Verfügung. Sie können von uns eine Korrektur unrichtiger Daten verlangen. Eine Löschung Ihrer Nutzerinformationen werden wir für Sie durchführen, soweit dabei nicht Gesetze verletzt werden oder die Löschung der Daten extrem unpraktikabel ist.
Nutzen Sie unser Datenschutzformular für die Auskunft, Korrektur oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie haben Fragen zum Datenschutzgesetz oder möchten einen Verstoß melden:

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz oder deren Verarbeitung haben, können Sie hier Kontakt zu uns aufnehmen.
Vermuten Sie einen Rechts-Verstoß im Umgang mit Ihren Nutzerinformationen erhalten Sie unter folgendem Link weitere Informationen und Hilfe: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

3. Unsere Website bietet Ihnen:
SSL-Verschlüsselung

Unsere Website nutzt zum Schutz der Übertragung von (Nutzer-)Informationen eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers ein Schloss-Symbol erscheint und diese von “http://” auf “https://” wechselt.

Formular zur Kontaktaufnahme:

Für die Kontaktaufnahme bitten wir Sie Ihre Nutzerinformationen anzugeben, damit wir Ihre Anfrage beantworten können.

Benutzeranmeldung (Login)

Auf unserer Website ist ein interner Bereich eingerichtet. Zugang haben nur Nutzer nach Eingabe Ihrer persönlichen Zugangsdaten. Zugangsdaten werden ausschließlich vom Administrator vergeben. Jeder Anmeldeversuch mit fehlerhaften Zugangsdaten wird mit den eingegebenen Informationen für eine Protokollierung gespeichert und nach angemessener Zeit gelöscht.

Newsletter:

Mit unserem Newsletter möchten wir Sie über unsere Aktivitäten und Angebote informieren. Damit Sie den Newsletter erhalten können, bitten wir Sie, sich mit Ihrem Namen und Ihrer E-Mailadresse anzumelden. Anschließend erhalten Sie eine E-Mail, die einen Link enthält, über den Sie Ihre Anmeldung bestätigen können.
Das Verfahren wird „Double opt in“ genannt und entspricht den gesetzlichen Vorgaben.

Unsere Newsletter werden per E-Mail versandt und können sogenannte „Click-through-URL´s“ enthalten, über welche Sie auf gezielte Inhalte unserer Website geleitet werden. Wir analysieren die Daten der „Click-through-URL´s“, um das Interesse unserer Nutzer an unseren Aktivitäten und Angeboten zu verstehen.
Möchten Sie nicht, dass Ihr Nutzerverhalten registriert wird, klicken Sie in den E-Mails nicht auf Text-, Bild-, und Schaltflächen und gestatten Sie nicht das Laden von externen Inhalten. „Pixel-Tags“ übermitteln uns Information darüber, ob E-Mails geöffnet und gelesen wurden.

Möchten Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten, finden Sie im Kopf- oder Fußbereich des Newsletters einen Link, über dem Sie sich abmelden können. Sie erhalten eine E-Mail Bestätigung, in der Sie bitte noch einmal Ihre Abmeldung von unserem Newsletter bestätigen. Dieses Verfahren wird „Double opt out“ genannt und entspricht den gesetzlichen Vorgaben.

Veranstaltungen buchen:

Für eine Anmeldung zu Seminaren, Kursen und anderen Veranstaltungen nutzen Sie bitte das entsprechende Formular auf dieser Website. Bitte informieren Sie sich ausführlich über die dort bereitgestellten Bedingungen zur Teilnahme an der Veranstaltung. Eine Anmeldung ist nur mit Annahme dieser Bedingungen möglich.

4. Wir möchten Rechtsstreitigkeiten vermeiden:

Im Falle der Geltendmachung von Ansprüchen jeglicher Art aus urheber-, wettbewerbsrechtlichen sowie markenrechtlichen Angelegenheiten bitten wir, zur Vermeidung unnötiger Rechtsstreitigkeiten, Abmahnungen und Kosten, uns umgehend zu kontaktieren. Falls Ansprüche der oben genannten Art reklamiert werden, sagen wir bereits hier vor einer endgültigen rechtsverbindlichen Klärung Abhilfe zu, durch die eine eventuelle Wiederholungsgefahr verbindlich ausgeschlossen ist. Eine dennoch ergehende Kostennote einer anwaltlichen Abmahnung ohne vorhergehende Kontaktaufnahme würde sodann wegen nicht Beachtung einer Schadensminderungspflicht zurückgewiesen. Bei in diesem Sinne unnötigen bzw. unberechtigten Abmahnungen und Folgemaßnahmen würde mit einer negativen Feststellungsklage beantwortet.
Die EU-Kommission stellt eine Plattform für außergerichtliche Streitschlichtung bereit. Die Streitbeilegungs-Plattform finden Sie hier: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Kontakt

Anna Schmiedel


Marmorweg 8
44143 Dortmund

Tel: 0231-24 96 92 86

E-Mail